Kosten der Therapie

Für eine 50-minütige Sitzung sowie jeweils 10 Minuten Vor- und Nachbereitungszeit berechne ich 140.00 Franken pro Stunde. Zusatzversicherungen der Krankenkassen übernehmen einen Anteil der Kosten, da ich bei den Zusatzversicherungen anerkannt bin. Erkundigen Sie sich bitte, ob Ihre Krankenkasse einen Teil übernimmt.

 

Bei Kindern, die ein Geburtsgebrechen haben, übernimmt die IV unter gewissen Voraussetzungen die Kosten.

 

Ebenso kann ich im Falle der Behandlung von anerkannten Unfallfolgen mit allen Unfallversicherungen abrechnen.

 

Da zum jetzigen Zeitpunkt die psychologische Psychotherapie noch nicht von der Grundversicherung übernommen wird, habe ich die Möglichkeit per Delegation durch Frau Barbara Hernandez, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie FMH, mit der Grundversicherung abzurechnen, sodass Sie dann nur den Selbstbehalt sowie die Franchise selber zahlen müssen. Je nach Höhe der Franchise kann es jedoch günstiger sein, über die Zusatzversicherung abzurechnen. Zu Beginn des Erstkontaktes besprechen wir die jeweils für Sie am besten zutreffende Möglichkeit.