Weiterbildung

  • 1982-1985 Teilnahme an einer Therapiegruppe

 

  • 1986-1992 Teilnahme an Balintgruppen

 

  • 1988-1992 Ausbildung in der Katathym imaginativen Psychotherapie

 

  • 1994-1996 Analyse nach C.G. Jung

 

  • 1990-1992 Weiterbildungskurse in systemischer Therapie

 

  • 1991 Klinische Psychologin BDP (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen)

 

  • 1994-1995 Weiterbildung zur Thematik der sexuellen Misshandlung, Kinderschutzbund Konstanz

 

  • 1999 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin

 

  • 2000 Fachpsychologin für Psychotherapie FSP (Föderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen)

 

  • 2013 eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin, den Titel gibt es neu, seit  Verabschiedung des Psychologieberufegesetzes

 

  • 1986-2015 Teilnahme an verschiedenen Kursen, u.a. Sandspieltherapie, Gestalttherapie, Familientherapie, Therapie mit alten Menschen, Burnout, Traumatherapie etc.

 

  • Seit 1992 jährliche Teilnahme an speziellen Weiterbildungskursen in der katathym imaginativen Psychotherapie

 

  • 2013 Beginn der EMDR-Weiterbildung

 

  • 2015 Zertifikat Accredited Practioner in EMDR Europe

 

  • 2016 8-tägige Weiterbildung zur Behandlung der Dissoziation der Persönlichkeit bei Ellert Nijenhuis